Neueste Themen
» Hast De Mal Nen Dreirad 3
Do Dez 01, 2011 9:02 pm von el_diabolo

» Suche möglichst viele "Sterbeszenen"
Sa Sep 03, 2011 5:30 pm von STI_Freeport

» Highlander Turning Tide
Sa Sep 03, 2011 2:05 pm von STI_Freeport

» Star Wars VII Die rückkehrvon Darth sidious
Di März 08, 2011 4:21 pm von taser

» Neuer Kurzfilm "Gekidnappt"
Fr Feb 11, 2011 2:40 am von Trasher

» Suche Regisseur
Mi Dez 08, 2010 9:15 pm von STI_Freeport

» Videojournalismus
Di Nov 30, 2010 2:15 am von STI_Freeport

» Highlander Turnign Tide ON SET
So Sep 26, 2010 4:06 pm von STI_Freeport

» [Die Letzten Helden] Intro
Di Sep 21, 2010 6:14 am von ToBY_95

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Nach unten

Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Mo Nov 09, 2009 12:12 am

Im Laufe der Zeit sammelt sich so allerlei bei so einem Filmprojekt an.

Um mal den Anfang zu machen und das Ganze ein wenig in Schwung zu bringen - hier die Schwerter für unseren Film:


Viel Spaß!
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  ToBY_95 am Mo Nov 09, 2009 4:43 pm

WoW die sehn echt gut aus hast du die selber gemacht?
avatar
ToBY_95
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 22
Ort : Saland

Benutzerprofil anzeigen http://fan-film-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Mo Nov 09, 2009 5:15 pm

Nope, das sind Schaukampfschwerter (Federstahl). Bis auf das Katana (drittes von rechts), welches ein für meine Größe angefertigtes Iato Katana ist. Wir hatten erst überlegt, ob wir die Choreographien mit Schaukampfwaffen machen, aber in einem Highlander Flick kommt man coolen Schwertern einfach nicht vorbei.
Und wenn ich auch ein kleiner Bastler bin, so haben wir das Schmieden den Leuten überlassen, die es können. Das ist sicherer.
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  ToBY_95 am Mo Nov 09, 2009 5:29 pm

Wie teuer war das so ?
avatar
ToBY_95
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 22
Ort : Saland

Benutzerprofil anzeigen http://fan-film-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Mo Nov 09, 2009 5:49 pm

Die normalen Schaukampschwerter (die vier europäischen Schwerter) kommen zwischen 140 und 200€ pro Stück, das angepasst Katana ist da ne gute Ecke teurer. Wink

Das andere Katana ist eine Dekowaffe (sieht gut aus, ist aber zum Kämpfen nicht geeignet), die Bokken (Holztrainingswaffen) kosten so ca. 15€.

Wir haben die so nach und nach zusammengekauft (gehören auch nicht alle mir).

Aber wie das eben ist - wenn du eine gewisse Qualität haben willst, kostet es eben. Eine Erfahrung, die jeder Filmer irgendwann macht, egal ob bei Requisiten, Kameratechnik oder Licht.
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  ToBY_95 am Mo Nov 09, 2009 5:51 pm

Also ein ziemlich teure sache ^^ ich hab noch ne bemerkung gib's bei "Highlander" auch Kostüme so richtige ? im Trailer sah es eher nich so aus
avatar
ToBY_95
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 22
Ort : Saland

Benutzerprofil anzeigen http://fan-film-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Mo Nov 09, 2009 10:26 pm

Es wird eine Rückblende ins Jahr 1603 geben. Da gibts dannauch Kostüme. Ansonsten spielt der Film hier und heute und es wird dementsprechend zwar Outfits geben, aber keine Kostüme in dem Sinne.
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  ToBY_95 am Mo Nov 09, 2009 11:49 pm

Ich freue mich auf deinen Film ich hoffe doch sehr auf gute Story und coole Schwertkämpfe
avatar
ToBY_95
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 22
Ort : Saland

Benutzerprofil anzeigen http://fan-film-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Di Nov 10, 2009 1:02 am

Wenn die Story interssiert, kann ich das Drehbuch mal einstellen.
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Do Mai 20, 2010 11:52 am

Wieder einmal ein kleines Projekt zum Angucken und nachmachen. Wink

Für ein weiteres Projekt, über das ich jetzt noch nicht allzuviel Worte verlieren möchte, brauchen wir eine futuristisch anmutende, aber stark gebraucht aussehende Waffe.

Um diesen Effekt zu erreichen habe ich mich nun daran gemacht mien Desert XM8 Softair mit Layer Paint und Dry Brushing zu bearbeiten - die beste Möglichkeit Dinge abzuwracken.

Für Layer Painting braucht man eine helle Grundfläche. Glücklicherweise hatte ich die schon:

Phase 1: unbearbeitet


Alle braunen Teile der Waffen werden nun mit einem halbtrockenen Pinsel und anthraziter Farbe bearbeitet. Normalerweise sind dafür drei bis vier Schichten notwendig.

Phase 2: 1. Schicht



Sieht noch nicht nach allzuviel aus? Abwarten. Ist ja erst der Anfang.

Phase 3: 2. Schicht



Das sieht doch schon ganz anders aus. Hier erkennt man bereits eine Struktur auf der zuvor vollkommen glatten Oberfläche. Im Detail erkennt man sehr schön die entstehende Schattierung der Farbschichten.


Sobald ich weiter gemacht habe (was bei meiner zur zeitigen Arbeitslage [60-70 Stunden Wochen] etwas dauern kann) gibt's auch mehr zu sehen.
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Di Jun 08, 2010 9:11 pm

So, weiter geht's. Endlich hatte ich mal wieder Zeit an der XM8 zu arbeiten.

Phase 4: Haptic Layer

Jetzt nehmen wir einen großen Pinsel und tupfen damit die gesamte Oberfläche der Waffe ab. Dadurch erhält sie einen sandgestrahlten Look. Dies wird vor allem bei der Filmbeleuchtung gut aussehen, da galtte Flächen schnell reflektieren.




Phase 5: Drybrushing
Nun gehen wir mit einem fast trockenen Pinsel mit Silberfarbe über die Kante und die entstandene Textur der Waffe. Das klingteinfach ist, aber stundenlange Arbeit.


Besonders in den Details sieht man hier deutlich das "Alter" der Waffe. Hier ist wichtig, das die Stellen, die man nicht gt erreicht sauber gemalt sind und das Silber nur an den offenen Kanten angebracht wird.


Damit ist die gealterte XM8 fertig. Arbeitsdauer: ca. 12 Stunden.

Was sagt ihr?
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Di Jun 08, 2010 11:55 pm

Hier noch ein Granate, die mit derselben Technik hergestellt wurde.


Wer erkennt, woraus das Ding gebaut ist, der darf sich ein Ei pellen! Wink
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  STI_Freeport am Fr Jun 11, 2010 12:28 am

So zum Abschluss hier noch mal zwei "artsy-fartsy" pics von der XM8:

Detail 1
Detail 2
avatar
STI_Freeport
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.11.09
Alter : 40
Ort : Trier

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/SpareTimeImages

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  ToBY_95 am Mi Jun 23, 2010 1:23 pm

Die Fotos konnten nicht geladen werden, habe mich jetzt darum gekümmert
avatar
ToBY_95
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 22
Ort : Saland

Benutzerprofil anzeigen http://fan-film-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Waffen und andere Werkzeuge der Vernichtung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten